Einfacher gesünder leben:

- Du bist, was Du isst -
Ludwig Feuerbach (1804-72), dt. Philosoph

Wir glauben, dass Gesundheit nur aus ganzheitlicher Perspektive funktioniert. Deswegen sollten Sie immer auf ein ausgewogenes Verhältnis von Bewegung und passender Ernährung achten.

Der Nährstoffbedarf unterscheidet sich von Mensch zu Mensch, zum Teil erheblich. Alles ist individuell: Stoffwechsel, Enzymbereitstellung, Hormonhaushalt, Menge und Mineralstoffgehalt des Schweißes. Ebenso hängt Ihr individueller Nährstoffbedarf von der Lebensweise ab, dazu gehören Schlafgewohnheiten und Ernährung.